Bauen im Außenbereich nach BayKompV

© BKLS, Schwarzbrache im Mais
Das Aussiedeln landwirtschaftlicher Höfe in den Außenbereich wird seit 1. September 2014 durch die Bayerische Kompensationsverordnung (BayKompV) geregelt. Hierbei übernimmt die Bayerische KulturLandStiftung die " institutionelle Sicherung", wenn sich Landwirte für die Kompensation auf wechselnden Flächen entschließen.

Laufende Projekte:
Datenschutz Impressum Rechtliche Hinweise